Tights Gone Biodegradable.

Introducing biodegradable tights that are also ladder-resistant.
Yes, both. It’s a breakthrough - that breaks down.

If there’s one product that represents throwaway fashion - it’s tights. The average pair rarely survives a day and billions of tights end up in landfill every year. We recognise this tights truth and we want to see it change. Our latest feat in tights technology combines ladder-resistance with biodegradable yarns to create a world first - a pair of game-changing tights that die länger hält und am Ende ihres Lebens trotzdem nicht hartnäckig unseren Planeten verschmutzt..

Sie ist immer noch nahtlos, ohne Ausleiern und besonders weich - aber all das eben so hergestellt, dass sie mit dem Hausmüll entsorgt werden kann (nach einem langen und aufregenden Leben natürlich).

Wir haben uns dazu verpflichtet, die Wegwerfkultur durch sorgfältig designte Strumpfhosen herauszufordern, die sich besser anfühlen und länger halten.

Meet The Biodegradable

BIODEGRADABLE YARNS

Revolutionary, biodegradable yarns means your tights can be composted at their end of life (don't worry they won’t biodegrade on your legs, we promise.)

LADDER-RESISTANT

The same innovation used to craft our laufmaschenresistente Kollektion has been applied to The Biodegradable making them the only pair in the world to feature a hybrid of ladder-free strength and sustainable yarns.

STILL SEAMLESS

They wouldn’t be Hedoine without being seamless. Not a seam to be seen and gussets gone - The Biodegradable is a no-show under clothes and carefully champions comfort, every wear.

The Biodegradation Process

DISPOSE OF YOUR TIGHTS

At your tight’s end of life, The Biodegradable can be thanked for their wardrobe services and disposed of via general waste.

THE 3-5 YEAR BREAKDOWN PLAN

The biodegradable nylon (85% of product composition) breaks down into organic matter thanks to the natural functioning of bacteria in anaerobic conditions. This takes between 3-5 years.

THEN YOUR TIGHTS TURN INTO...

Biomass and biogas - which are put to use as new environmental resources and used to generate electricity. Das ist Vergnügen ohne Verschwendung ;)

FEATURED IN

OUR STORY

Wie man eine ganze Branche auf den Kopf stellt

Reinventing legwear, NIE WIEDER ONE-NIGHT-STRUMPFHOSEN

 

Unsere einstige Strumpfhosenvision back in 2018 has morphed into a passionate brand, fiercely focused on creating better legwear. More functional, more sustainable, more fun.

We’ve made ladder-resistance amongst our main missions. For us, being a sustainably-minded business is acknowledging that less consumption is the best way forward. That’s why we craft tights that last longer and feel better, so you need less of them. Basically, ladders had to go.

Unsere Inspiration kommt von unserer Community unkonventioneller und mutiger Hedoines - und unsere Legwear soll ihrer Stärke und ihrem Stil gerecht werden.

 

READ UNSERE GESCHICHTE  |  SUSTAINABILITY AGENDA

 

DISCOVER EVERYTHING HEDOINE

Ladder-Resistant Tights

Hat hier irgendwer preisgekrönt gesagt?

Water-Saving Tights

Deine Denier für dunklere Tage

Seamless Leggings

Entfessle Deine innere Barbra Streisand

The Fact Check

Transparenz bei Strumpfhosen ist für uns nicht nur entscheidend, wenn es darum geht, wie viel Bein man zeigen möchte

It's about banning greenwashing and encouraging brand honesty by telling it like it is. This is why we've included a fact check - and why we've had this fact check reviewed by our entire team, from production to customer service.

 

There is no such thing as an entirely sustainable item


Und wir werden das auch nicht behaupten. Aller Konsum hat einen Einfluss auf die Umwelt. Deshalb setzen wir darauf, weniger und dafür höhere Qualität zu kaufen, um etwas beizutragen. Produktinnovation ist was uns ausmacht und wir werden auch in Zukunft an Strumpfhosen arbeiten, die länger halten und sich besser anfühlen.

What "Biologisch abbaubar" actually means


Hedoine Bio tights are certified as biodegradable, however as a brand committed to transparency, we want to ensure it is understood that
100% biologisch abbaubares Garn. Garne für Strumpfwaren bestehen aus einer Mischung aus Nylon und Elasthan. Das Nylon in unserer biologisch abbaubaren Strumpfhose zersetzt sich innerhalb von 3-5 Jahren, das Elastan (etwa 15%) braucht aber deutlich länger, um im normalen Müllentsorgungsprozess zu zerfallen.

Biodegradable Yarns do not turn into microplastics


There is information overload with everything currently, so let us be clear - here’s what you need to know about our biodegradable tights and microplastics. The Biodegradable is made up of a composition of 85% biodegradable yarns and 15% elastane. The biodegradable yarn breaks down and does not turn into microplastics. The elastane however
is not biodegradable. As soon as the technology is available for this to shift, we will make that change - and celebrate it loudly. In the meantime, we didn’t want to compromise on quality as we see this as core to consuming less.

Being biodegradable is important, however the best way to minimize waste is to create products that last longer.


Wir verbinden den aktuellen Marktführer der biologisch abbaubaren Garne mit unserer laufmaschenfreien Technologie. So entsteht die weltweit einzige Strumpfhose, die biologisch abbaubar und laufmaschenfrei ist. Sie hält länger, fühlt sich besser an, und kann mit dem Hausmüll entsorgt werden.

What “biodegradable within 3-5 years” actually means


Die Bio von Hedoine kann am Ende ihres Lebens mit dem Hausmüll entsorgt werden. Biologisch abgebaut wird das Garn dann über 3 bis 5 Jahre in Mülldeponien, die unter anaeroben Bedingungen arbeiten.

What “certified Amni Soul Eco yarn” actually means too


Wir haben die Technologie hinter den Hedoine Strumpfhosen mit dem zertifizierten Amni Soul Eco Garn verbunden. Das bedeutet, dass wir mit dem bestmöglichen Garn und auch dem einzigen Polyamidgarn, das erweitert biologisch abbaubar ist, arbeiten. Dank dieser Innovation sind Deine Strumpfhosen biologisch abbaubar, atmungsaktiv, einfach zu pflegen und besonders bequem.

How we’re ensuring your biodegradable tights are disposed of in the right anaerobic conditions


Aktuell brauchen alle verfügbaren biologisch abbaubaren Nylon-Optionen eine Entsorgung unter anearobischen Bedingungen. Dies ist die einzige Möglichkeit, um die Garne tatsächlich biologisch abzubauen. In den meisten Ländern Europas wird der Hausmüll glücklicherweise generell unter diesen Bedingungen entsorgt. Dies bedeutet, dass die Mehrheit der Verbrauchenden die Strumpfhosen problemlos im Hausmüll entsorgen kann. Wir kooperieren zudem mit einer Recycling Deponie. So können Hedoines, die Bedenken bei ihrer lokalen Müllentsorgung haben, die Strumpfhosen sorgenfrei loswerden, indem sie sie uns schicken und wir sicherstellen, dass sie richtig verarbeitet werden.

Ethical craftsmanship includes every part of production


Es ist wichtig, die besten Strumpfhosen zu kreieren. Aber wie diese dann hergestellt werden, ist mindestens genauso wichtig. Wir hatten von Anfang an das Ziel, Hedoine mit reinem Gewissen zu gestalten und die Wegwerfkultur so weit wie möglich in Frage zu stellen. Unsere neuen biologisch abbaubaren Strumpfhosen werden in Italien hergestellt. Bei ihrer Produktion wird recyceltes Wasser verwendet und sie sind außerdem von OEKO-TEX® zertifiziert. Das bedeutet, dass sie rigoros auf zahlreiche Schadstoffe und sonstige gesundheits- und umweltschädigende Dinge geprüft werden - von Pestiziden über Schwermetalle bis hin zu krebserregenden Farbstoffen und hunderten anderen Chemikalien.

Packaging matters


Die Boxen, in denen alle Hedoine Produkte verpackt sind, werden ortsnah produziert und sind zu 100% recycelbar. Wir upcyceln unsere meisten, indem wir sie als Stauraum verwenden - für Liebesbriefe.